LaufTria Union Waidhofen

Los geht's
Letzte Neuigkeiten
Lauftermine
Lauflisten
LäuferInnen
Laufjugend
TriathLon
Landesmeister
Langläufer
Lesestoff
Lichtbilder
Laufbahn
LC Waldviertel
Links
LTU
Hier erreichen Sie uns!
Lauf-Tria-Union Waidhofen an der Thaya

MASTERS LANDESMEISTERSCHAFTEN

Am 6. und 7. August  fanden in der schönen Leichtathletikarena EISENSTADT die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften Masters statt.

Rolf Werner hat über seine geliebten Mittelstrecken genannt, Franz Bauer M55 gar über ALLE Laufdistanzen von 100 bis 1500 m. Spontan kamen noch die 400 m bei Rolf und der Weitsprung bei Franz dazu, was ebenfalls jeweils mit Medaillen belohnt wurde:

Hier die lange Erfolgsliste des Wochenendes:
Rolf  Werner M60

800 m Silber
1500 m Silber
400 m Bronze

Bauer Franz M55
100 m Bronze
200 m Bronze
400 m Bronze
800 m Blech
1500 m Silber

Weitsprung: Gold



26. Juni 2022: 21. Ruppersthaler Weintraubenlauf
10 Km: Filler Josef AK 60  2. Platz
5 Km: Kandler Marion Gesamt 3. Platz AK 40  2. Platz
           Handl Johann AK 60 3. Platz
           Bauer Franz AK 50 3. Platz

24. Juni 2022: Burgenland extrem

Hans-Jürgen Fanter bei seinem 10. Bewerb jenseits der 100 Kilometer.
Hier sein Bericht


1. Waidhofner Thayatal Triathlon
Gratulation an alle, die diesen durchaus anspruchsvollen Bewerb geschafft haben!
ERGEBNISSE
Fotos von Johann Newetschny: Schwimmen   Rad  Laufen  
Seit drei Jahren kreist die Idee eines Triathlons in den Köpfen des LTU-Vorstands schon herum. Nachdem uns der Stadtlauf zu groß geworden ist, wir mittlerweile aber auch ein Triathlonverein sind, war es naheliegend, das Metier zu wechseln. Am 11. Juni 2020 hätte dann auch die Premiere sein sollen, wäre nicht ein kleines Tierchen aufgetaucht, das die ganze Welt eingebremst  und uns um zwei Jahre nach hinten geworfen hat. Das hat dem Gelingen aber keinen Abbruch getan, und somit wars nun am 16. Juni doch soweit, dass um exakt 10.15 Uhr mit Anita Stocklasser genau jene erfolgreiche LTUlerin den Startsprung ins kühle Nass des Freibades machen durfte, die erst vier Tage zuvor beim Eisenmann in Litschau Vizelandesmeisterin über die Mitteldistanz wurde. Im 15-Sekunden-Abstand erfolgten die weiteren Starts. Die Radstrecke über 20 km war dann nichts mehr so einfach. Ging es doch gefühlt den größten Teil der Strecke eher bergauf. Umso bemerkenswerter die Zeit der Staffelsieger, deren Biker diese Strecke in 30:06 bewältigt hatte. Wer dann schon dachte, das Schwierigste wäre vorbei, wurde beim abschließenden Lauf über die 4,75 km unserer aktuellen Crosslaufstrecke nochmals auf die Probe gestellt, ehe das Ziel am Trainingsplatz beim FIT endlich erreicht wurde.
Am schnellsten gelang dies Elisabeth Winter (1:05:53) bei den Damen und Jakob Rauscher bei den Herren (55:17).
Die Organisatoren sind guter Dinge, dass es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben kann. Der 8. Juni 2023 kann schon mal vorgemerkt werden.


19. Juni 2022: Ottensteiner Seelauf
Sieg für Elisabeth Winter
ERGEBNISSE

12. Juni 2022: Waldviertler Eisenmann Litschau
Der (zumindest angekündigt) letzte WEM. Da wollten noch einige dabei sein, bevor "alle Lutscher daheim bleiben müssen". Die Bedingungen waren alles andere als leicht. Eine aufgrund Baustellen geänderte Radstrecke mit 1.600 Höhenmetern und Temperaturen wie im Hochsommer prägten die letzte Veranstaltung. Für Anita Stocklasser war es die perfekte Generalprobe auf den Ironman Klagenfurt - und die Platzierung als zweitbeste Dame (6:11:12) und somit Vizelandesmeisterin von Niederösterreich die Bestätigung für die trainingsreichen Monate.
Im Sprintbewerb schafften es Rudi Langsteiner und Bernd Höfinger unter die besten 10. Die Sprint-Staffel gewann der LTU mit Herbert Grünstäudl und Christian Lamatsch in 1:23.
NÖN-Bericht
(zum Vergrößern der Fotos draufklicken)



11. Juni 2022: 4. Reingerser Friedenslauf (Waldviertelcup)
Unsere LTUler stark vertreten und dominant in der neuen Renndress.

Fünf Waidhofner unter den besten neun. Elisabeth Winter wurde zweitschnellste Dame.

ERGEBNISSE












3. Juni 2022: NÖLV 10.000 Meter Bahn in Waidhofen/Ybbs
Vier Waidhofner vertraten den LC Waldviertel  bei der Landesmeisterschaft, dabei konnt alle vier Teilnehmer Edelmetall erringeN: 
Roland Kases AK M45 3. Platz
Franz Bauer AK M55 3. Platz
Rolf Werner AK 60 2. Platz
Josef Filler AK 60 3. Platz
ERGEBNISSE

15. Mai 2022: Salzburg Marathon
Marathon: 125. Roland Kases 3:19:38 (NÖLM Platz 9, NÖ M45 Platz 2; zusannen mit Andreas Mayerhofer und Daniel Hable Platz 1 in der niederösterreichischen Mannschaftsmeisterschaftswertung im Marathon)
Halbmarathon: 221. Markus Mantsch 1:41:44


01. Mai 2022: Maissauer Sporttag
Panoramalauf 8,3 km

Die ersten 5 haben sich “verlaufen” (Sonderwertung)
8. Zwinz Eva 
AK 45 3 Platz   48:22 min

4. Grünstäudl Herbert 
AK 45 2 Platz   34:19 min 

5. Kases Roland 
AK 45 3 Platz   34:35 min

12. Filler Josef 
AK 60 1 Platz   37:41 min

13. Bauer Franz 
AK 55 1 Platz   34:57 min



24. April 2022: Vienna City Marathon 2022
Gratulation zu den tollen Leistungen!!!
Die Finisher des LTU im Marathon:
Thomas Scheichel: 2:57:52 (14. M50)
Anita Stocklasse: 3:28:30 (21. W40)
Rene Armberger: 3:31:43
Jeremias Hauswirth: 4:28:50
Die Finisher des LTU im Halbmarathon:
Mario Bauer: 1:23:52 (18. M40)
Josef Armberger: 1:53: 21 (34. M65)
Wilhelm Ohrfandl-Zimmermann: 1:59:41
Farnz Lauter: 2:00:34
Finisher im 10-km-Lauf:
Simon Mühlberger: 37:14 (2. M40)

19. April 2022
6. Ziersdorfer Osterlauf 

5 km:
7. Bauer Franz, 2. AK 50, 20:31
20. Handl Johann, 3. AK 60, 23:15
5. Kandler Marion, 2. AK 40, 23:23
10 km:
17. Filler Josef, 1. AK 60, 44:23                                 ERGEBNISSE

2. April 2022
28. Int. St. Pauler
Mostlandlauf


10 km
Franz Bauer
21. Gesamtplatz,
M55 2 Platz        
42:45,64





27.3.2022: Martin Raidl beim Lindkogeltrail (mehr...)

Crosslauf in Schwarzenau am 12. März 2022
Nach vielen Versuchen und über 25 Monaten Crosslaufauszeit in Schwarzenau hat es endlich geklappt. An der Geburtsstätte der Crosslaufserie konnte wieder gelaufen werden.
Für diese Ausgabe haben wir uns die leichteste und kürzeste Streckenvariante über 5,75 km ausgesucht. Wolkenloser Himmel,
aber beim Zurücklaufen bissiger Ostwind bildeten die wetterlichen Bedingungen auf (mittlerweile üblich) schneeloser Strecke.
38 TeilnehmerInnen weist die Ergebnisliste auf. Die Schnellsten waren Ruth Doppler und Philipp Gintenstorfer.
ERGEBNISSE


Neue Wettkampfkleidung
Für ein einheitliches Auftreten unserer Wettkampfteilnehmer haben wir uns entschlossen, eine neue Wettkampfkleidung anzubieten:


Die Teile können im Jolsport-Geschäft bei Erich Scharf probiert und bestellt werden. Sonderpreis pro Teil: 15 Euro






VERANSTALTUNGEN

CrossLauf Waidhofen
CrossLauf Schwarzenau

VERGANGENE
VERANSTA
LTUNGEN
StadtLauf Waidhofen
HaLbmarathon
SportgaLa

GaLerien:
LTU Waidhofen-Fotos
Vlcek-Videos
Andreas Biedermann
LT Gmünd
Johann Newetschny