2. Waidhofner Sparkasse Thayarunde Halbmarathon
Samstag, 26. Mai 2018 - 17.00 Uhr
Niederösterreichische Landesmeisterschaften im Halbmarathon
Samstag, 26. Mai 2018 - 17.00 Uhr

Zur Ausschreibung


Auf dem Radweg der ehemaligen Thayatalbahn, von Waidhofen bis Höhe Peigarten und retour.

Mit freundlicher Unterstützung der Waldviertler Sparkasse Bank AGStadtgemeinde Waidhofen und Zukunftsraum Thayaland

Startzeit
Samstag, 26. Mai 2018, 17.00 Uhr

Start und Ziel vor der Sparkasse Waidhofen an der Thaya

Halbmarathon 21,0975 km (AIMS vermessen)

Startberechtigt
Jedermann/frau, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Für die Wertung der
nö. Landesmeisterschaften sind nur ÖLV-gemeldete Läufer zugelassen.

Altersklassen
Von MJN/WJN bis M70/W60 in Zehnerschritten
Für die Meisterschaftswertung Altersklassen gemäß NÖLV-Bestimmungen: Allgemeine Klasse M/W, M/W35 bis M/W100 in 5er-Schritten

Voranmeldung und Nenngebühr
Voranmeldung (€ 25,-) bis 23.5. auf www.ltuwaidhofen.at
Anmeldung für Meisterschaftsläufer (€ 25,-) bis 21.5. ausschließlich über das
Online-Meldesystem des ÖLV
Bei 5 oder mehr Nennungen pro Verein ermäßigt sich das Nenngeld auf € 22,- *
Für alle Voranmeldungen gilt:
Einzahlung des Nenngeldes bis 23.5. auf das Konto

LTU Waidhofen-Halbmarathon, IBAN: AT31 2027 2001 1063 0696

Nachmeldung und Nenngebühr
Nachmeldung (€ 28,-) am 26.5. ab 15 Uhr in der Sparkasse Waidhofen
Jeder Teilnehmer erhält vor dem Start ein Paar RaceSocks vom JOLshop
Waidhofen im Wert von € 12,- sowie im Ziel die Thayarunde-Halbmarathon-
Sondermedaille

Preise
Gedlpreise (70 - 50 - 30 €) für die ersten drei Damen und Herren
Pokale für die Plätze 1 bis 3 jeder Altersklasse
(NÖLV-Medaillen für Meisterschaftsläufer)

Zeitnehmung
Race result LT Gmünd

Duschen
Duschmöglichkeiten und Umkleiden in der Sporthalle Waidhofen

Strecke
Start und Ziel sind am Hauptplatz Waidhofen direkt vor der Sparkasse. Der Kurs führt 770 Meter durch die Böhmgasse, Heidenreichsteiner Straße, Thayastraße bis zur ehemaligen Bahnübersetzung. Ab dort geht es 9,78 km auf dem Thayaradweg („Thayarunde“, alte Bahntrasse) bis zum Wendepunkt in Höhe Peigarten.

Verpflegung 
(Getränke) bei km 2,7, 5,5, 8,9, 12,2, 15,6, 18,4 und im Ziel (Getränke und Obst).

Streckensicherung
Durch Polizei, Feuerwehr und Helfer. Sanitätsdienst durch Rotes Kreuz Waidhofen (entlang der Strecke kann über die Streckenposten bei den Wegübergängen Hilfe angefordert werden)


Begleitung durch Radfahrer ist nicht erlaubt. Der Lauf findet grundsätzlich bei jedem
Wetter statt. Bei angekündigten Unwetterwarnungen kann es zu zeitlicher
Verschiebung, Abbruch oder gänzlichem Ausfall des Laufes kommen. Die
Entscheidung trifft die Wettkampfleitung.

* Wenn sich unabgesprochenerweise durch 5 oder mehr Einzelanmeldungen eine Gruppenanmeldung ergibt, wird das zu viel einbezahlte Startgeld bei der Startnummernabholung refundiert.


Siegerehrung
Ab 20.00 Uhr auf der Festbühne am Hauptplatz. Für Speisen und Getränke ist dabei bestens gesorgt.

Im Anschluss um 21.00 Uhr Open-Air der Meissnitzer-Band. Eintritt frei!

Ergebnisse 2017

Fotos 2017 von Hans Schlosser

NÖN-Fotos 2017

LTU-PORTAL
StadtLauf Waidhofen